Pop art Malerei

Die Wurzeln der Pop-Art- Strömung in der Malerei stammen aus dem Vereinigten Königreich von Großbritannien, und nicht, wie einige Leute denken, von den Vereinigten Staaten. Das Missverständnis erfolgt aus der Tatsache, dass die wichtigsten Stars des Genres der Malerei in den Vereinigten Staaten geboren wurden und eine große Karriere realisiert haben. Dies ist ein großer Fehler und Missbrauch, wenn es um Interpretation der Genres des Stils geht, der als Pop-Art in der Malerei bekannt ist. Wir hören oft über die amerikanische Kultur, Pop-Art Kunst aus der Perspektive der Leistungen der beiden größten Persönlichkeiten dieser Art von Andy Warhol und Roy Lichtenstein. Das von USA dotierte England und vor allem London hat sich wieder bei den charakteristischen Methoden für Pop-Art Werbung einen Kult aufgebaut. Wenn wir über Pop-Art schreiben, müssen wir bedenken, dass, wenn es um Malstil geht, ist es ein wenig Retro. Derzeit kauft man weniger häufig Gemälde im Stil der Pop-Art. Dies bedeutet jedoch nicht, dass die Mode für Pop-Art- Malerei nicht zurückkehren wird. Im Leben wiederum ist der Trend immer noch sehr beliebt. Fahren Sie einfach in die Stadt los um Hunderte von Werbetafeln zu sehen. Der Kult der Macht und des Geldes ist noch am Leben, sowie Vertreter dieses Trends. Und es gibt viele. Im Falle von Großbritannien sind die bekanntesten: Peter Blake, David Hockney, Allen Jones und Peter Phillips. In den USA haben außer den erwähnten Lichtenstein und Warhol auch Jasper Johns, Claes Oldenburg, Robert Rauschenberg und Tom Wasselmann Ruhm gewonnen.

Pop Art Es gibt 11 Artikel.

Zeige 1 - 11 von 11 Artikeln
Zeige 1 - 11 von 11 Artikeln