Stanisław Wyspiański (1869 ­1907). Dieser Mann war nicht nur Maler, sondern ein echter Kulturwissenschaftler, der vielseitig talentiert war. Wyspianski ist ein Dichter- Dramatiker, Architekt, Grafiker, aber vor allem ein großer Maler, der in dem so genannten Zeitraum des so genannten Jungen Polens gearbeitet hat. Obwohl Wyspiański aus der gleichen Zeit wie Chełmoński oder Makowski kam, schuf er seine Gemälde mit Pastell Technik. Bilder von Stanisław Chełmoński stellten menschlichen Figuren, die Natur (vor allem Pflanzen) und auch die gewöhnlichen Aktivitäten des täglichen Lebens (das Stillen, Schlafen, Jagd) dar. 

Stanisław Wyspiański Es gibt 15 Artikel.

Zeige 1 - 15 von 15 Artikeln
Zeige 1 - 15 von 15 Artikeln